Société Générale

Der Kunde

Société Générale, einer der führenden europäischen Finanzdienstleistungskonzerne und seit mehr als 150 Jahren ein bedeutender Wirtschaftsakteur, betreut mit seinen 30 Mitarbeitern in 133 Ländern täglich 000 Millionen Kunden. 

die Einsätze

Die Expertise von Luminess (ehemals Jouve) ermöglicht es, auf neue und wachsende Herausforderungen im Zusammenhang mit KYC-Vorschriften zu reagieren, insbesondere für Banken. Das Société Générale wollte eine Lösung, die Berater von allen dokumentarischen Zulässigkeitsoperationen befreien könnte.

Unsere Antwort

Unsere Lösung Data Capture RealTime ermöglicht die Verarbeitung von Belegen in Echtzeit durch automatisierte Dokumentenprüfungen dank Dokumentenerkennung (breite Dokumentenabdeckung: Ausweisdokumente, Wasserrechnungen, Führerscheine etc.) und garantiert gleichzeitig die Überprüfung von Authentizität, Konsistenz und Gültigkeit. Wir konnten somit zum bringen Société Générale eine geeignete Lösung dank unserer RAD/LAD-Technologie, die eine Datenextraktion ermöglicht, und einem API-Dienst, der sich leicht in das IS der Bank integrieren lässt. 

Eine Antwort, ergänzt durch unsere Data Capture Hybrid-Lösung, die eine vollständigere Erkennung von Dokumenten in verzögerter Zeit sowie eine fortschrittlichere Datenextraktion mit der Möglichkeit der Videokontrolle ermöglicht. 

Monarchie

Die Themis-Plattform von Luminess (ehemals Jouve), ein Benchmark für KYC in Frankreich, wird seit 2018 auch in Tochtergesellschaften der Überseedepartements und Westafrikas eingesetzt. Société Générale. Diese einzigartige Erfahrung hat es uns ermöglicht, Besonderheiten in Bezug auf Côte d'Ivoire, Senegal, Kamerun und Madagaskar zu bewältigen und Hunderttausende von Fällen zu beheben. 

Xavier Monmarché
Chief Business Officer
282

Seiten im Jahr 2020 für die KYC-Sanierung, d. h. 260 Fälle. 

Die Vorteile unserer Lösung

  • Garantieren Sie die Banking-Compliance der verarbeiteten Dateien (KYC).
  • Verbessern Sie die Produktivität im Front- und Backoffice.
  • Beschleunigen Sie den Antragsannahmeprozess.
  • Begrenzen Sie das Kundenrisiko im Zusammenhang mit Dokumentenbetrug.
  • Optimieren Sie die Conversion-Rate.
  • Bieten Sie ein optimiertes Kundenerlebnis. 
  • Vereinfachen Sie die Integration neuer Dokumente oder Kontrollen.
  • Erkennen und filtern Sie bestimmte Bildfehler an der Quelle.
  • Berücksichtigen Sie mehrere Identitäten in derselben Datei.
  • Integrieren Sie weiterhin neue Cross-Check-Webdienste.
  • Bleiben Sie leistungsmäßig auf dem neuesten Stand (RADLAD, Dauer).

Teile diesen Artikel