Lefebvre Sarrut

Der Kunde

Die führende französische juristische Verlagsgruppe Éditions Lefebvre Sarrut ist auf Gesellschaftsrecht, Rechnungswesen und Personalwesen spezialisiert. Als Referenzverlag seit 1845 für Bücher, Codes und Enzyklopädien entwickelt er nun neue Online-Dienste und digitale Produkte. Die wichtigsten französischen Tochtergesellschaften sind Éditions Francis Lefebvre, Éditions Législatives und Éditions Dalloz.

die Einsätze

Durch die Bündelung der Webinhalte aller Tochtergesellschaften wollte der Konzern die Nutzung seiner Dokumentationsbestände optimieren. Diese Informationen mussten personalisiert online veröffentlicht und an die Profile der Zielgruppen (Anwälte, Wirtschaftsprüfer etc.) angepasst werden:

  • Diversifizieren Sie die kommerziellen Angebote der Gruppe, indem Sie auf Unternehmen spezialisierte Websites erstellen und gleichzeitig die flexible Verwaltung des Abonnentenzugangs beibehalten.
  • Verfügen Sie über eine flexible Plattform, um die Autonomie der Tochtergesellschaften bei der Definition ihrer Produktkataloge und Online-Dienste zu gewährleisten.
  • Profitieren Sie von einem Management-Tool, das die regelmäßige und koordinierte Aktualisierung der verschiedenen Inhalte vereinfacht.
  • Bieten Sie den Abonnenten verbesserte Ergonomie und Funktionalitäten (Widgets, Webdienste, komplexe Informationssuche usw.).

Unsere Antwort

  • End-to-End-Implementierung des Publikationssystems: Design, Entwicklung im agilen Modus, Deployment und Outsourcing.
  • Geschäftsportale, die dynamische und anpassbare Inhalte von Herausgebern und Abonnenten anbieten (Organisation von Informationen und Auswahl von Widgets auf ihrer Homepage).
  • Die Entwicklung erweiterter Suchfunktionen: Volltextsuche, Suche mit Querverweisen, nach bestimmten Kriterien, nach analytischen Tabellen usw.

 

Unser Ziel war es, den verschiedenen Herausgebern der Gruppe zu ermöglichen, auf Anfrage neue Websites auf einer gemeinsamen technischen Basis zu erstellen und dann jede der Websites zu bereichern und zu personalisieren, indem sie auf die von Luminess (ehemals Jouve) erstellten Module zurückgreifen. Dieses Projekt ist bereits ein Erfolg und wir haben mehr als sechs Seiten von dieser Plattform produziert. Wir planen nun, diese Plattform für unsere internationalen Tochtergesellschaften zu nutzen.

Jacqueline Joulin
IT-Redaktionsleiter bei Lefebvre Sarrut
4
Millionen

indizierte Dokumente.

Die Vorteile unserer Lösung

  • Hosting von Websites mit hohem Datenverkehr.
  • 20 Jahre Erfahrung in der Suchmaschinenintegration.
  • Geschwindigkeit der Implementierung neuer Websites.
  • Bündelung und optimale Wiederverwendung der strukturierten Inhalte der Gruppe.
  • Personalisierung von Arbeitsumgebungen.

Teile diesen Artikel