Unsere Sozialpolitik

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Humankapital ist unser größtes Kapital um unsere Zukunft zu bauen. Deshalb stellen wir das Mitarbeitererlebnis auf die gleiche Ebene wie das Kundenerlebnis. Mit unserer Sozialpolitik Wir verpflichten uns, Sinn zu machen an alle unsere Mitarbeiter.  

Mit unserer Sozialpolitik wollen wir Luminess zu einer Realität machen Bürgerbetrieb. Integration, die Feminisierung unserer Teams, das Teilen von Werten oder das Wohlbefinden bei der Arbeit sind alles Themen, mit denen wir uns in unserer CSR-Politik befassen.

Fördern Sie das Teilen von Werten

.

Die im Unternehmen geschaffene Wertschöpfung mit unseren Mitarbeitern zu teilen, steht im Vordergrund. Abgesehen von den Einsätzen der Kaufkraft ermöglicht es wirklich die Teams in das von der Gruppe geleitete Projekt einzubeziehen.  

Für diese Zwecke haben wir eine eingerichtet abweichende Beteiligungsvereinbarung zum günstigsten Gesetz für unsere Teams. Auch unsere Gewinnbeteiligungsvereinbarung hat sich weiterentwickelt und basiert nun auf der Erreichung des finanziellen Ziels des Unternehmens, der Reduzierung des E-Mail-Versands und der Reduzierung von Arbeitsunfällen trägt vollständig zur Wertteilung bei. Der Value-Sharing-Bonus wurde regelmäßig ausgeschüttet an alle unsere berechtigten Mitarbeiter. 

Mitarbeiter haben zudem die Möglichkeit, ihr Mitarbeiterguthaben in Unternehmensanteile an einer PEE anzulegen und von einer entsprechenden Zuwendung des Unternehmens zu profitieren. 

Stärke unsere Beziehungen zur Armee 

Die Luminess Group ist Partner der Landesverteidigung seit 2019. Dieses starke Engagement wurde durch die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit dem Bundeswehrministerium konkretisiert. Letzteres ermöglicht es, diese Verbindung zwischen der Nationalen Verteidigung und den Mitarbeitern herzustellen, die sich der Militärreserve anschließen möchten, und erleichtert ihre Verfügbarkeit und Reaktionsfähigkeit für den Dienst in der Nationalgarde, indem sie sich dazu verpflichtet Reservisten für 8 Tage freistellen. Um dieses bürgerschaftliche Engagement zu unterstützen, geht Luminess noch einen Schritt weiter und bietet zwei von Unternehmen finanzierte Zusatztage an und hat zudem eine Kollektivvorsorgevertrag „Reservisten“.. Als Symbol der starken Verbindung zwischen Luminess und National Defence ermöglicht diese Partnerschaft der Gruppe auch, ihr Fachwissen, ihr Engagement und ihre Methoden zur Entscheidungsfindung mit Angehörigen der Streitkräfte zu teilen.  

Heute, Luminess, durch die Unterzeichnung der Manifest Promilès verpflichtet sich daher, aktives und Reservepersonal, Veteranen, Verletzte und ihre Familien besonders zu beachten.

Weitere Informationen zur Unterzeichnung des Manifests in unserem Pressemitteilung.

Stéphane Labadie
Vorsitzender und CEO der Luminess Group

Die Stärkung der Verbindung zwischen Unternehmen und Armee entspricht voll und ganz unserer CSR-Strategie. Wir können viel von der Nationalen Verteidigung lernen, sowohl in Bezug darauf, wer sie sind als auch wie sie arbeiten. Die strategischen Fragen sind sehr stark, und in einem anderen Maßstab lassen sich viele Ähnlichkeiten mit dem feststellen, was wir erleben. Und umgekehrt müssen wir der Armee die Tür unserer Kompanien öffnen.

Gewährleistung der Gleichstellung der Geschlechter

.

Wir sorgen für eine strikte Gleichstellung unserer männlichen und weiblichen Mitarbeiter in Bezug auf Ausbildung, Vergütung und Karriereentwicklung. Die Zahl der Frauen im Management ist von 22 % im Jahr 2018 auf 30 % im Jahr 2021 gestiegen. Unser Gender Pay Equality Index (79/100) spiegelt unsere Unternehmenspolitik im Dienste der Gleichstellung und unser Engagement wider, Technologie zu einem Sektor zu machen, der verführt und verführt zieht immer mehr Frauen an. 

Als solche haben wir spezifisches Ziel, unsere IT-Teams zu feminisieren. Als großer digitaler Akteur hat unsere Branche Schwierigkeiten, Frauen zu rekrutieren. In wissenschaftlichen und technologischen Studien schwach vertreten, sind Ingenieurinnen in Unternehmen weniger zahlreich. Wir haben die Feminisierung unserer Engineering-Teams von entwickelt Steigerung des Frauenanteils in IT-Teams um 30 % bis Ende 2022. Une 5 % höherer Anteil zu der von Frauen, die jedes Jahr in diesem Sektor ausgebildet werden!

Inklusion und Vielfalt fördern 

In Bezug auf die Sozialpolitik stellt Luminess viele Prinzipien zu Gunsten von auf Vielfalt, Integration von Menschen mit Behinderungen und Chancengleichheit. Alle Stellen sind offen für Bewerber mit Behinderungen. Eine Reihe von Maßnahmen wurde in den letzten Jahren verstärkt, um:

Ermutigen Sie Menschen, die als behinderte Arbeitnehmer anerkannt sind, ihre Behinderung anzugeben

Halten Sie Menschen mit Behinderungen in Beschäftigung, indem Sie Arbeitsplätze in Partnerschaft zwischen unserer Betriebskrankenschwester und einem Ergonomen des Arbeitsmedizinischen Dienstes anpassen

Sensibilisieren Sie unsere Rekrutierungspartner für unseren Wunsch, die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zu fördern

Informieren Sie unsere Führungskräfte über das Interesse, behinderte Mitarbeiter in ihre Teams zu integrieren

Verwenden Sie, wenn möglich, ESATs oder spezialisierte Unternehmen

Als solche haben wir uns entwickelt zwei Partnerschaften :

  • Eine Premiere mit derMayenne adaptierte die Firma Sam'aide und die zweite mit derESAT Innove und Co, um Menschen, die als behinderte Arbeitnehmer anerkannt sind und nicht die Fähigkeit haben, eine normale Beschäftigung oder in einem angepassten Unternehmen zu finden, die Möglichkeit zu geben, sich unseren Teams anzuschließen. 
  • Die Gruppe hat auch eine Partnerschaft mit dem eingerichtet Fröhliche Kaffees die uns auf unseren verschiedenen Kundenevents begleiten.

Geben Sie dem Projekt einen Sinn

Zusammenhalt stärken

Wir bieten allen Neueinsteigern a Integrationstag an unserem historischen Ort in Mayenne : An diesem Tag können Sie die Unternehmen der Gruppe entdecken, dank umfassender Präsentationen des Know-hows, der Fähigkeiten und der Angebote von Luminess durch Experten. Der Tag fördert auch den Zusammenhalt der Gruppe, da er neue Mitarbeiter von allen unseren Standorten in Frankreich zusammenbringt. Die Möglichkeit, in die Kultur des Unternehmens einzutauchen. 

Täglich halten wir die Verbindung zwischen unseren Mitarbeitern an allen unseren Standorten (in Frankreich und im Ausland) dank unserer aufrecht internes soziales Netzwerk, Talkspirit

Le COMEX bewegt sich alle drei an allen Standorten, um Bilanz über Strategie, Zahlen und Ausblick des Konzerns zu ziehen. Zwischen zwei Roadshows werden regelmäßig Frühstücke, Mittag- und Abendessen organisiert, ein kleines Format von etwa zehn Personen förderlich für Diskussionen und Austausch.

Viele Referrer auf unseren Seiten Rennes et Mayenne beleben und föderieren die Teams rund um gemeinsame Projekte: sportliche und kulturelle Ausflüge, Aktivitäten an den Standorten, aber auch zu wichtigen geschäftlichen Themen wie dem mit der Marke Data Ethics by Luminess verbundenen Ausschuss. 

Wir haben Communities auf unseren verschiedenen Seiten entwickelt, wie z Biker (Mitarbeiter, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren). Seit 2020 sind dies 10 Tonnen CO2 eingespart Danke an unsere Biker. Lokale Ausflüge und Fahrradwerkstätten werden ebenfalls organisiert. 

Training anbieten

Mitarbeiterschulung ist eine unserer Prioritäten. 

In 2022, 40 % der Mitarbeiter wurden von Organisationen geschult Schulungen zu verschiedenen Themen: innovative Technologien, Sprachen, Schlüsselthemen im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit. 

Über klassische Schulungen hinaus informieren wir unsere Mitarbeiter regelmäßig über unsere Expertise und Lösungen und geben ihnen eine Stimme. Wir haben wöchentliche Treffen mit zwei Mechanismen eingerichtet: 

  • "Training am Mittwoch“, die es ermöglicht, über ein Remote-Meeting mit Präsentation durch unsere Mitarbeiter das Wissen über unsere Angebote und unsere Technologien zu vertiefen 

  • "Das Wort zu“, das einem Mitarbeiter die Möglichkeit gibt, durch ein für alle zugängliches Video über seine Arbeit, seine Projekte und seine täglichen Missionen zu sprechen. 

So viele Informationen, auf die alle jederzeit in unserem sozialen Unternehmensnetzwerk zugreifen können. 

Managementpraktiken neu denken

In einem sich tiefgreifend verändernden gesellschaftlichen Kontext (neue Arbeitsformen, neue Beziehungen zum Unternehmen, Zeit und Raum) we unterstützen unsere Führungskräfte bei der Transformation ihrer Rolle, um die Arbeitsbeziehungen innerhalb von Teams zu verbessern und das Engagement und Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern.  

Diese neuen Praktiken fördern die Entwicklung aller und geben dem Unternehmensprojekt mehr Bedeutung. 

Innere Mobilität entwickeln 

Wir setzen uns für die Mobilität unserer Mitarbeiter ein: 2022 Mehr als 10 % der Mitarbeiter von Luminess haben sich innerhalb des Unternehmens weiterentwickelt. Insbesondere wollen wir die Mobilität zu anderen Fachgebieten, anderen Positionen innerhalb des Konzerns unterstützen, die Übernahme unserer dualen Auszubildenden nach Möglichkeit fördern oder unsere Mitarbeiter sogar an unsere verschiedenen Standorte, einschließlich der „international.   

Im Jahr 2022 begrüßte Luminess rund fünfzig Studenten in Praktika oder dualen Studiengängen.

 

Telearbeit fördern

Heute ist mehr als 2/3 unserer Mitarbeiter profitieren Sie von 2 oder 3 Tagen Telearbeit pro Woche.  

Diese Betriebsvereinbarung wahrt die notwendige soziale Bindung im Unternehmen und ermöglicht unseren Mitarbeitern a bessere Aufteilung von Privat- und Berufsleben und hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt.